Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Konzert im Alten Wasserwerk

ABGESAGT! Gefeiert und gefürchtet – Der Nationalsozialismus in Hauingen

Historiker Dr. Robert Neisen beleuchtet die nationalsozialistische Diktatur im damals noch selbstständigen Lörracher Ortsteil Brombach.
Mo, 2. November 2020
19:00-20:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Historiker Dr. Robert Neisen beleuchtet die nationalsozialistische Diktatur im damals noch selbständigen Lörracher Ortsteil Hauingen.
^
Beschreibung

Unter dem Titel „Gefeiert und gefürchtet“ beleuchtet der Freiburger Historiker die politischen und sozialen Entwicklungen während der Herrschaft des Nationalsozialismus in den drei Ortsteilen Brombach, Haagen und Hauingen, die in Teilen sehr unterschiedlich verlaufen sind.
Zum Abschluss kommt die Reihe der Vorträge schließlich am 2. November um 19 Uhr mit einem Beitrag über die Zeit des Nationalsozialismus in Hauingen.
Ortsvorsteher Günter Schlecht begrüßt die Gäste im Feuerwehrgerätehaus (Steinenstraße 29).

Die Veranstaltungen werden jeweils ohne vorherige Anmeldung durchgeführt. Es gelten Besucherobergrenzen entsprechend den aktuellen Bestimmungen zur Corona-Pandemie. Kontaktdaten werden am Eingang erfasst.

^
Veranstaltungsort
Feuerwehrgerätehaus Hauingen (Steinenstraße 29)
^
Hinweise
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben