Herr
Lars Frick
Fachbereichsleiter Kultur und Tourismus
Telefon:
0 76 21 4 15-1 31
Fax:
0 76 21 4 15-1 34

Kulturentwicklungsplan

Seit April 2016 gliedert sich die Kulturentwicklungsplanung in vier Arbeitsschritte: Zum einen in die Erhebung des Ist-Zustandes der Kulturszene, der in Form von detaillierten Fragebögen für Kultureinrichtungen und Bürger abgefragt wird. Diese werden in einer Analysephase zusammen mit einer Expertengruppe ausführlich ausgewertet.

Daraus leitet die Kulturverwaltung Leitlinien für die Kulturpolitik der kommenden Jahre ab, die dann im offenen Dialog mit den Akteuren und der Bürgerschaft diskutiert werden.

Die überarbeiteten Leitlinien sollen im Frühjahr 2017 in den politischen Gremien beraten und verabschiedet werden. Im vierten Schritt wird ein konkreter Maßnahmenkatalog zur Erfüllung der Leitlinien erarbeitet.

An diesem sollen sich die kulturpolitischen Entscheidungen in der Zukunft orientieren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK