Karin Fischer - „Nirak“

Karin Fischer "Nirak" Sparten
Malerei / Grafik / Plastik / Skulptur

1950 in Kandern geboren und aufgewachsen, kaufmännische Lehre in Lörrach
1969-78 

Berlin, Abitur, Familiengründung

1978 Kunststudium Universität Bielefeld bei Prof. P. Sommer und Prof. H. Wilmsmeyer,
Studium der Textilgestaltung bei Prof. Weber
1989 Zweites Staatsexamen
Vier Jahre Dozentin für Malerei und Plastik  bei der Volkshochschule Bielefeld
Siebzehn Jahre Kunstlehrerin an öffentlichen Schulen der Sek. I
seit 2011 ausschließlich künstlerisch aktiv mit Ateliers in Bielefeld und seit 2012 auch in Lörrach-Brombach
Workshops für Malerei, Zeichnung und Skulptur
2012 Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Ateliers Schöpflin Fabrik“ Brombach
Mitglied im Künstlerinnenforum Bielefeld-OWL e.V.
2015 Gründungsmitglied der Künstlergruppe H5
Mitglied im Verein Bildende Kunst Lörrach e.V.

Atelier


Ateliers in Bielefeld und Lörrach-Brombach

Charakteristika


Bild Schwertlilien von Karin Fischer In allem Wahrnehmbaren, das mich umgibt, beeindruckt mich immer wieder die Kraft von Formen, Farben, Linien, ihr Ausdruck und ihre Wirkung auf mich. Von besonderem Interesse sind dabei Phasen der Erneuerung und Veränderung von äußerlich Wahrnehmbarem und innerlich Empfundenem in der Natur, der Umwelt und den Menschen. Dabei wird eine Urkraft des Lebens sichtbar, der wir und alles uns Umgebende in einer stetigen Metamorphose unterworfen sind. Auf Zerfall folgen Wachstum und Lebendigkeit, deren immanenter Kraft ich in meinen Arbeiten nachspüre, um sie in unterschiedlichen künstlerischen Techniken (Malerei, Zeichnung, Skulptur), Stil- und Gestaltungsmitteln sichtbar und fühlbar zu machen und sie dadurch festzuhalten.
                                                                                                           
Dabei lege ich großen Wert auf Vielfalt und Offenheit bei der Wahl meiner künstlerischen Ausdrucksformen, die sich im Spannungsfeld von Konkretion und Abstraktion bewegen; in der Malerei beeinflusst von Künstlern des deutschen Expressionismus wie August Macke und Emil Nolde aber auch von Paul Cezanne und Henri Matisse. Dabei entstehen vorwiegend großformatige farbstarke Blumen und Stillleben in unterschiedlichen Aquarelltechniken, wobei Farbflächen sich transparent überlagern, sich gegeneinander abgrenzen oder Farben sich teilweise weich fließend vermischen. Strukturelle Elemente und Lineaturen werden mit Aquarellkreiden konkretisiert.

Zur zeichnerischen Darstellung der unterschiedlichen Facetten und der Vielschichtigkeit menschlichen Daseins werden dagegen bevorzugt Bleistift, Kohle und Kreide zur Kontur- und Flächengestaltung eingesetzt, wobei eine klare, auf das Wesentliche des Darzustellenden abzielende Linienführung angestrebt wird. Dabei bewege ich mich suchend und experimentierend zwischen den Zeichenstilen eines Anselm Feuerbach, eines Matisse, eines Picassos und eines Alex Katz.

Um neue Ausdrucksformen für meine Gestaltungsideen zu entwickeln arbeite ich aktuell auch mit Acrylfarben, Lacken, Textilem und mehr.

Bild Wartende von Karin Fischer

Kontakt
Karin Fischer „Nirak“
Atelier Nirak                       
Schopfheimer Str. 25
79541  Lörrach-Brombach
Tel.: 0521/104634
e-Mail: nirak.fischer@web.de
www. nirak-fischer.de

Ausstellungen

  • 1986   Gruppenausstellung in der Universität Bielefeld
  • 1990   Gruppenausstellung auf dem Herforder Kulturmarkt
  • 1990   Einzelausstellung im „Internationalen Begegnungszentrum“ Bielefeld
  • 1990   Ausstellung in der Galerie des „Sachsenspiegel"
  • 1991   Gruppenausstellung auf dem Herforder Kulturmarkt
  • 2003   Einzelausstellung im Bezirksamt Dornberg
  • 2003   „Originale“ Ausstellung der Universität Bielefeld
  • 2005   Gruppenausstellung im Kurmittelhaus in Bad Rothenfelde
  • 2007   Einzelausstellung in der Galerie der „Alten Vogtei“ in Bielefeld
  • 2011   Einzelausstellung im „Augustinum“ in Detmold
  • 2012   Eröffnungsausstellung im Zweitatelier „Nirak“ in Lörrach-Brombach
  • 2013   Gruppenausstellung in der Kunsthalle Lörrach-Brombach
  • 2013   Einzelausstellung im „Weingut Ernst“ in Wittlingen
  • 2013   Ausstellung der „Ateliers Schöpflin Fabrik“ in Lörrach-Brombach
  • 2013   Gruppenausstellung in der Bibliothek Brombach in Lörrach-Brombach
  • 2013   Gruppenausstellung „Kunstnische“ des Künstlerinnenforums in Bielefeld
  • 2014   Gruppenausstellung zur 800-Jahrfeier Bielefelds in der „Kulisse“ Brackwede
  • 2014   Ausstellung und Vortrag zu „H. Koenig“ in der „Kulisse“ Brackwede
  • 2014   Einzelausstellung zum Vortrag  „Hertha Koenig“ in der VHS Bielefeld
  • 2014  
    Gruppenausstellung „Gratwanderungen“ des Künstlerinnenforums Bielefeld im „historischen Saal“  der Ravensberger Spinnerei Bielefeld
  • 2015   Ausstellung der Künstlergruppe H5 in den Ateliers  in Lörrach-Brombach

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK