Thomas W. Bossert

Sparten
Malerei, Zeichnungen, Skulpturen

Charakteristika

Der in Lörrach geborene Künstler Thomas Werner Bossert wird in seinen Arbeiten unter anderem von den großen Surrealisten Dali, Magritte, Giger und aktuellen Künstlern aus dem Bereich des Phantastischen Realismus und der Visionary Art beeinflusst.

Er verbindet Organisches, Formen, Strukturen und Elemente aus dem Mikrokosmos mit menschlichen Figuren und Tieren. Werden und Vergehen sind immer wieder Teil der Arbeiten, wie auch die Verwobenheit und Vernetzung unserer Existenz mit der äußeren Umgebung und dem Universum, das uns umgibt. Thomas W. Bossert sieht seine Bilder auch als Geschichten und Momente, die auftauchen und miteinander kombiniert werden. Häufig entstehen sie in einem meditationsähnlichen Prozeß, einem Versinken in eine andere Welt. Das Spiel mit Linien, Schattierungen, Strukturen und Symbolen hat dann freien Lauf.

Die surreale Kunst gibt ihm die Möglichkeit und Freiheit, Unbewusstes, Traumhaftes und Visionäres in seinen Bildern umzusetzen. Hauptsächlich wird mit Öl- und Acrylfarben gearbeitet, ein weiteres bevorzugtes Medium und Grundvoraussetzung für die Arbeiten sind Bleistiftzeichnungen. Seit 2015 fertigt der Künstler auch Skulpturen aus Wurzeln und Holzstücken an, die surrealistisch bearbeitet werden.

Thomas W. Bossert ist Mitglied in verschiedenen internationalen Gruppen, wie z.B. "Collaborative Corpse" oder "The Exquisite Corpse" , die sich speziell mit Kollaborationen auseinandersetzen.

Einige Bilder des Künstlers sind in der Visionary Art Gallery, einer internationalen Online-Plattform für Künstler aus dem Bereich der phantastischen und visionären Kunst, zu sehen. Ebenso ist er aufgenommen im Künstlerverzeichnis des Kunst-und Kulturvereins Bremen Callas - Bremen e.V.

Kontakt
Thomas W. Bossert
Pestalozzistrasse 59
79540 Lörrach
Telefon: 07621 - 47899
Email: thomboss@web.de
Homepage: www.thomboss-art.com

Ausstellungen / Veröffentlichungen

  • 2009
    Ausstellung "Sinnlichkeit", Hadid - Pavillon/ LF1, Weil am Rhein
  • 2011
    Veröffentlichung im Collaborative Corpse Yearbook 2010-2011
  • 2011
    Ausstellung "Art Sensuel", Hadid - Pavillon/ LF1, Weil am Rhein
  • 2013
    Ausstellung "3 Generationen", Kunsthalle Lörrach - Brombach
  • 2013/14
    Ausstellung als Gastkünstler in der Kunsthalle Lörrach - Brombach
  • 2014
    Veröffentlichung im Callas Fantastic Art Magazine (www.callas-bremen.de)
  • 2014
    Einzelausstellung im Reha-Zentrum Lörrach-Haagen
    Veröffentlichung in der Februar-Ausgabe des E-Books "TheHorrorZine" (www.thehorrorzine.com)
  • 2014
    Teilnahme an einer Ausstellung im "Kunst im Loft"
  • 2014
    Jubiläumsausstellung 10 Jahre VBK (Verein Bildende Kunst e.V. Lörrach) Thema "10 im Quadrat" im Dreiländermuseum Lörrach
  • 2015
    Teilnahme an der Ausstellung "Exposition Trinationale" in Chalampé (Frankreich)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK