Logo phaenovum Schülerforschungszentrum

phaenovum bei Facebook phaenovum bei Twitter


Bei der Einbindung des Modul-Inhalts ist ein Fehler aufgetreten.

phaenovum – Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck

Schülerforschungsgruppe „Grenzenlose Möglichkeiten“ für Kinder und Jugendliche zum Forschen und Entdecken im Bereich Naturwissenschaften und Technik bietet die Stadt Lörrach gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft in der Regio TriRhena. Im Schülerforschungszentrum werden jungen Menschen im Alter von vier bis 19 Jahren umfangreiche Angebote in den Bereichen Physik/Nanosciences, Biologie/Chemie/Life Sciences sowie Informationstechnik/Robotik geboten.

Das Projekt mit einem Volumen von 2,3 Mio Euro wurde aus dem Programm der Europäischen Union (EU) INTERREG IV Oberrhein mit 1.063.700 Euro gefördert. Durch die Gelder der Europäischen Union konnten sowohl die drei Fachbereiche in Lörrach in einem Neubau zusammengeführt, als auch interdisziplinäres Forschen und Experimentieren für Kinder und Jugendliche auf trinationaler Ebene an weiteren Schulstandorten in Frankreich und der Schweiz ermöglicht werden.

Projektträger und maßgeblicher Kofinanzierer ist die Stadt Lörrach, sowie Unternehmen aus der Region.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK