Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Stadtradeln2020 Familie im Grütt

Stadtradeln 2021

Das Stadtradeln in Lörrach startet wieder. Vom 3. bis 23. Juli nimmt die Stadt Lörrach am Stadtradeln teil, einer internationalen Aktion vom Klima-Bündnis. Eine Anmeldung ist vor und während der laufenden Aktion noch möglich.

Programm

Samstag, 3. Juli 2021, 10-12 Uhr 
City-Ride mit Oberbürgermeister Jörg Lutz
Treffpunkt: Rathausplatz
Dauer ca 2 Stunden, Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: loerrach@stadtradeln.de
 
 
Montag, 5. Juli 2021, 12-18 Uhr
Fahrradcheck
Stadt Lörrach/follow me
Kostenloser Radcheck auf dem Alten Marktplatz
 
 
Samstag, 10. Juli 2021, 14-17 Uhr
Velotour „Umgang mit NS-Kultur im Vorderen Wiesental“
Treffpunkt: Hof Dreiländermuseum
Gerd Wernthaler unternimmt mit dem Fahrrad eine Spurensuche zu Hinterlassenschaften von Kunst, Architektur und Kultur aus der NS-Zeit. Die Tour ist knapp 30 km lang und führt von Lörrach nach Maulburg und zurück. Stationen
sind u. a.: Kurzführung im Dreiländermuseum mit Museumsleiter Markus Moehring, die Gefallenendenkmäler von Lörrach und Steinen, die Ehrengräber von Hermann Burte und Adolf Strübe, Erinnerungen an Stanislaus Zasada in
Brombach und Hans Adolf Bühler in Steinen und die Funkleitstrahlanlage von 1939/40 in Maulburg.
Veranstalter: IG Velo
Die Teil nehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich im Dreiländermuseum,
Tel. 07621-415150, E-Mail: museum@loerrach.de


Mittwoch, 14. Juli 2021, 17:30 Uhr
Feierabendtour – IG Velo
Treffpunkt: Velöhalle, Die Teilnahme ist kostenlos.
Dauer: ca. 2 Stunden, Länge: ca. 30 km,
Anmeldung unter: loerrach@igvelo.de


Freitag. 16. Juli 2021
Aktion „Die Miteinander-Stadt“
Rücksichtnahme im Straßenverkehr. 
Befragung in der Fußgängerzone.


Samstag. 17. Juli 2021, 10–12 Uhr
Fahrradtour mit Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić: „Neubaugebiete in der Stadt“
Start: Rathausplatz
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: loerrach@stadtradeln.de


20. Juli 2021, 17 Uhr
Stadtradeln Lörrach bekommt Besuch
Die 100-Tage-Sommertour der Klimawette macht Station in Lörrach und wirbt für eine Tonne CO2-Vermeidung.
Weitere Infos werden noch bekannt gegeben.


Freitag, 23. Juli 2021, 13 Uhr
Abschluss: Fahrradtour mit Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić
Radtour entlang der zukünftigen Route des Radschnellwegs RS 7 von Lörrach über Steinen und Maulburg bis Schopfheim
Start: Rathausplatz, Dauer ca. 2 Stunden
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: loerrach@stadtradeln.de

Teilnahmebedingungen

 Die Teilnehmer des Stadtradelns müssen entweder in Lörrach wohnen oder arbeiten. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist dabei nicht wichtig, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder gar Landesgrenze. Für die Teilnahme am Wettbewerb muss ein Team gebildet oder sich einem bestehenden Team angeschlossen werden. Bereits zwei Radfahrer gelten als Team.

Für interessierte Einzelfahrer ist ein offenes Team eingerichtet, in das sich alle Einzelpersonen eintragen können. Bei der Registrierung muss in diesem Falle „Offenes Team“ ausgewählt werden.

Es zählt jeder Kilometer, der innerhalb der 21 Tage beruflich oder privat mit dem Fahrrad zurückgelegt wird. (Rad-)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind dagegen ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen sich mit ihrem Namen sowie E-Mail-Adresse auf www.stadtradeln.de/registrieren anmelden.

Im Aktionszeitraum protokolliert jeder Teilnehmer die geradelten Kilometer und gibt sie in den „Online-Radelkalender“ ein. Der Kalender wird am 3. Juli freigeschaltet und ab diesem Zeitpunkt zählt jeder Kilometer.

Für Teilnehmer ohne Internetzugang liegen an der Infothek im Rathaus Kilometererfassungsbogen bereit oder können hier heruntergeladen werden.

Grußwort von Oberbürgermeister Jörg Lutz zu Stadtradeln

Liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler in Lörrach,
ich freue mich, dass die Stadt Lörrach wieder beim Stadtradeln mit dabei ist. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist, dass alle teilnehmenden Kommunen im Landkreis Lörrach zeitgleich starten. So wird das Stadtradeln zu einem landkreisweiten Event. 
Bürgerinnen und Bürger können beim Stadtradeln ein positives Zeichen für das Klima setzen, sich sportlich betätigen und die Stadt aus Fahrradsicht kennenlernen. Die meisten Strecken sind in Lörrach bequem mit dem Rad  zurückzulegen. Als Oberbürgermeister bin ich selbst gerne auf dem Velo unterwegs und nutze das Rad für fast alle
beruflichen und privaten Termine.
Zum neunten Mal radeln wir bei der bundesweiten Aktion des Klimabündnisses mit. Wir freuen uns, dass uns auch dieses Jahr die IG Velo als Kooperationspartner und Mitveranstalter unterstützt. Gemeinsam haben wir ein kleines Begleitprogramm auf die Beine gestellt, um die drei Stadtradelnwochen noch attraktiver zu machen.
Ich möchte alle Lörracherinnen und Lörracher dazu aufrufen, im Team so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zurückzulegen und so aktiv etwas für den Klimaschutz zu tun.
Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Vergnügen und eine sichere Fahrt.
Ihr Jörg Lutz,
Oberbürgermeister Stadt Lörrach

Herr
Alexander Fessler
Stellv. Fachbereichsleiter Medien und Kommunikation
Telefon:
0 76 21 4 15-4 42
Fax:
0 76 21 4 15-4 96
Zimmer 16.11

Stadt Lörrach
Rathaus
Luisenstraße 16
79539 Lörrach
Nach oben