Herr
Frank Höfflin
Ausbildung
0 76 21 / 4 15-3 54
0 76 21 / 4 15-3 08
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 12.09

Bachelor of Arts – Public Management

Inhalte

Während Ihrer praktischen Ausbildung machen Sie sich mit den Aufgaben der verschiedenen Fachbereiche vertraut. Sie haben hierzu bereits während Ihres Einführungspraktikums (6 Monate) Gelegenheit, an dessen Beginn ein Einführungslehrgang steht. In Ihrem Arbeitsalltag erwerben Sie Kenntnisse in den Bereichen
  • Organisation / Personal / Informationsverarbeitung
  • Ordnungsverwaltung
  • Leistungsverwaltung
  • Wirtschaft / Finanzen / öffentliche Betriebe
  • Kommunalpolitik / Führung im öffentlichen Sektor.
Nach 3 Semestern Grundlagenstudium an der Hochschule folgen 2 Semester Fachpraxis in verschiedenen Verwaltungsbereichen. Ihr Studium schließt mit einem Semester Vertiefungsstudium an der Hochschule ab, bei dem Sie Ihren Schwerpunkt selbst wählen.
Das Studium findet an den Hochschulen Kehl oder Ludwigsburg statt.
 
Anforderungsprofil

  • Abitur oder Fachhochschulreifen Jünger als 32 Jahre, mit Schwerbehinderung unter 40 Jahre
  • EU-Staatsangehörigkeit
  • Körperliche Fitness
  • Vorläufige Zulassung zum Studium durch die Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl bzw. in Ludwigsburg ist erforderlich. Den Antrag auf Zulassung bis 1. Oktober des Jahres stellen, das dem Ausbildungsbeginn vorangeht.
Ausbildungsdauer

Das Studium dauert 3,5 Jahre und beginnt am 1. September.

 Perspektiven nach der Ausbildung

«Beamter/in im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst» hört sich zunächst etwas trocken an, ist aber ein spannender und vielseitiger Beruf, der sich stets weiterentwickelt. Durch neue Anforderungen an die Verwaltung und ein anderes Verständnis im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern sind neue Aufgaben entstanden. Zudem orientiert sich die Verwaltung immer stärker an Leistungen und Service der Privatwirtschaft.
Nach dem Studium bestehen vielfältige Möglichkeiten, in gehobenen oder führenden Positionen der Kommunalverwaltung tätig zu werden. Viele Bürgermeisterinnen und Bürgermeister haben sich beispielsweise durch dieses Studium für ihr Amt qualifiziert.
 
Aufstiegsmöglichkeiten


Master-Studiengang

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK