Herr
Frank Höfflin
Ausbildung
0 76 21 / 4 15-3 54
0 76 21 / 4 15-3 08
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 12.09

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik

Inhalte

Die Studienrichtung „Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik“ verknüpft das generalistische Basiswissen der Sozialen Arbeit mit dem der Frühpädagogik. Das Studium fördert besonders die sozialpädagogische Handlungskompetenz im Elementarbereich. Ihre praktische Ausbildung findet im Kindergarten im Innocel-Quartier sowie im übergeordneten Fachbereich Jugend/Schulen/Sport statt. 

Das intensive Studium befähigt zur Arbeit mit den Kindern und ihren Eltern, zur Leitung von Kindertageseinrichtungen, zur Fachberatung oder Tätigkeit in einem Familienzentrum und anderen Schwerpunktsetzungen, die innerhalb Sozialer Arbeit möglich sind.  

Theoriephasen finden an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart statt. Dort werden Sie u.a. in Fächern wie Soziologie, Pädagogik, Philosophie, Psychologie, Frühpädagogik und Entwicklungspsychologie unterrichtet. Das Studium dauert 3 Jahre und beginnt am 1. September.

 
Anforderungsprofil
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife (dem gewählten Studiengang entsprechend) oder
  • Fachhochschulreife (Zulassung zum Studium möglich, sofern im Einzelfall der „Nachweis über die besondere Eignung“ für das Studium an der DHBW in Form eines Eignungstests erbracht wurde)
  • Motivation
  • Belastbarkeit
  • Mobilität
  • Kooperationsfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft
Ausbildungsdauer

Das Studium dauert 3 Jahre und beginnt am 1. September.

 Perspektiven nach der Ausbildung

Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium haben Sie vielfältige Berufsmöglichkeiten als Mitarbeiter oder Leiter in öffentlichen und privaten Einrichtungen der Kinderhilfe.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK