Fachbereich Medien und Kommunikation

Pressemitteilung

Neuer Mieter für die Villa Aichele


. Die bbv Akademie eGmbH konnte sich mit ihrem Konzept gegenüber vier weiteren Bewerbern erfolgreich durchsetzen. Im Spätsommer 2016 wurde die Nutzung des Erdgeschosses der Villa Aichele zur Neuverpachtung öffentlich ausgeschrieben mit dem Ziel ein Konzept zu finden, das diesem besonderen Ort gerecht wird und die Villa Aichele auch der Öffentlichkeit wieder zugänglich macht.
 
Seit August 2015 stand nach dem Auszug des Mieters das Erdgeschoss leer, bis heute ist nur im Obergeschoss eine Wohnung vermietet.
Mit Ende der Bewerbungsfrist im November 2016 lagen dem Fachbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement 5 Bewerbungen zur Prüfung vor. In einem ersten Auswahlschritt entschied der Gemeinderat mit zwei Bewerbern in vertiefte Verhandlungen einzusteigen. Als Ergebnis wurde dem Gemeinderat das Konzept der bbv Akademie eGmbH als am besten geeignetes Konzept für die Villa Aichele vorgeschlagen und in der Gemeinderatssitzung am 27. April beschlossen.
 
Die bbv Akademie eGmbH (bisher bbv) ist als Verein für berufliche Bildung seit 40 Jahren in der Region im Bereich Ausbildung, Umschulung und Weiterbildung von Fachkräften insbesondere im technischen und gastronomischen Bereich tätig. Der Verein möchte in der Villa einen Restaurant- und Seminarbetrieb einrichten, bei dem auch kulturelle Angebote vorgesehen sind.
Der Restaurantbetrieb ist mit einer Sieben-Tage-Woche, ganzjähriger Öffnung, Schwerpunkt auf der regionalen Küche und als Ausbildungsbetrieb für Azubis und Umschüler angedacht. Vorgesehen ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Stammhaus in der Robert-Bosch Straße, dessen vollausgestattete Großküche das Restaurant in der Villa mit den vorbereiteten Speisen beliefern wird. Neben Frühstücks-, Mittagessen- und Abendessensangeboten sollen auch Hochzeiten und das Catering für Seminare im Haus und außerhalb angeboten werden.
Als zweite Säule wird der Seminarbetrieb vorgesehen. Neben Aus- und Weiterbildungsangeboten für technische Fach- und Führungskräfte sieht die bbv Akademie eGmbh die Villa Aichele als hervorragend geeigneten Standort auf dem Weiterbildungssektor. Die bbv Akademie eGmbH will die Möglichkeiten in der Villa Aichele sowohl für die Ausbildung eigener Fachkräfte (Gastronomie, Eventmanagement, Haustechnik, Facility Management, Security) als auch für externe Nutzer anbieten.
 
Als dritte Säule soll das Gebäude für kulturelle Veranstaltungen (Ausstellungen, Dichterlesungen, Konzerte) zur Verfügung stehen. Das Trauzimmer wird der Stadt Lörrach ebenfalls weiter zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der bbv Akademie,“ bekräftigt Oberbürgermeister Jörg Lutz. „Das Interesse der Bürgerschaft an der schmucken Villa im Stadtzentrum ist groß, umso erfreulicher ist es, dass wir mit unserem neuen Mieter, das Gebäude wie auch den Park wieder mehr in das Licht der Öffentlichkeit stellen können.“
 
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK