Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Volltextsuche auf: https://www.loerrach.de
Mitarbeiter des Stadtarchivs
Durch die Neufassung des Personenstandsgesetzes übergeben die Standesämter seit 1. Januar 2009 die Register nach Ablauf einer gesetzlichen Frist an die zuständigen Archive. Geburtsregister bleiben 110 Jahre im Standesamt, Eheregister 80 Jahre und Sterberegister 30 Jahre.

Im Lörracher Stadtarchiv stehen derzeit die Standesregister der Orte Brombach, Haagen, Hauingen, Lörrach, Tumringen, Tüllingen und Stetten für folgende Zeiträume zur Verfügung:

  • Geburtenbücher: 1870 - 1906
  • Heiratsbücher: 1870 - 1937
  • Sterbebücher: 1870 - 1987

Genaue Einzelheiten, aber auch vereinzelte Abweichungen finden Sie in diesem Verzeichnis.

Für eine erfolgreiche Recherche ist es unbedingt erforderlich, uns alle bekannten Daten wie vollständiger Name, bekannte Lebensdaten, zugehörige Orte und so weiter zu nennen. Ohne genaue Angaben kann eine Recherche nicht mit vertretbarem Aufwand durchgeführt werden.

Die Recherche ist gebührenpflichtig und vom Aufwand abhängig. Gerne können wir Ihnen die Register auch im Lesesaal vorlegen, damit Sie eigene Recherchen durchführen können.

Für die Zeit vor 1870 kann das Staatsarchiv Freiburg weiterhelfen. Dort werden die Zweitschriften der von 1810 bis zum 1. Februar 1870 von den Pfarrern und Rabbinern geführten Kirchenbücher südbadischer Gemeinden weiter aufbewahrt. Diese Bücher sind online verfügbar:
Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Schaser   Sachbearbeiter Stadtarchiv
Telefon: 0 76 21 4 15-242  j.schaser@loerrach.de  Weitere Informationen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK